wissen.de
Total votes: 17
LEXIKON

Ondes Martenot

[ɔ̃d martəˈno; Plural; französisch onde, Welle]
Ondes musicales
ein von dem Franzosen M. Martenot 1928 erfundenes, nach dem Prinzip des Schwebungssummers arbeitendes Tasteninstrument, das nur einstimmiges Spiel zulässt. Spezielle Klangverteiler können ebenso metallisch harte wie durch mitschwingende, palmenartig angeordnete Saiten weich abgestrahlte Klänge in fein gestuften Übergängen erzeugen.
Total votes: 17