wissen.de
Total votes: 32
LEXIKON

Papillm

[
das; lateinisch
]
Zottengeschwulst; Warzengeschwulst
meist gutartiger, vom Epithelgewebe ausgehender, oft warzenähnlicher Tumor; tritt vor allem auf der Haut, der Mundschleimhaut, dem Kehlkopf und in den Harnwegen auf.
Total votes: 32