wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Pittra metafị̀sica

[
italienisch, „metaphysische Malerei“
]
1914/15 von G. de Chirico entwickelte Richtung der modernen Malerei, der sich 1917 C. Carrà und G. Morandi anschlossen. Die Pittura metafìsica stellt mit scharfer Modellierung eine gegenständliche Welt dar, deren Dinge durch beziehungslose Standorte und alogische Zusammenstellung ihren gewohnten Sinn verloren haben. Die Pittura metafìsica endete um 1920.
Total votes: 0