Lexikon

Rammstein

deutsche Hardrock-Gruppe; Till Lindemann (Gesang), Paul Landers (Gitarre), Richard Kruspe (Gitarre), Oliver Riedel (Bass), Christoph Schneider (Schlagzeug), Christian Lorenz (Keyboard); gegründet Mitte der 1990er Jahre in Berlin; spielen einen martialischen, progressiven Rock, bei dem sich Heavy-Metal-Gitarrenriffs mit Technoelementen verbinden; gerieten wegen ihrer provokanten Texten oft in die öffentliche Kritik; bekannt für ihre fulminanten Pyro-Shows bei Konzerten; Veröffentlichungen: „Herzeleid“ 1996; „Sehnsucht“ 1997; „Live aus Berlin“ 1999; „Mutter“ 2001; Rosenrot“ 2005; „Völkerball“ 2006; „Liebe ist für alle da“ 2009.
Lebensende, Vorsorge
Wissenschaft

»Wir müssen fragen – und zuhören«

Am Lebensende werden Menschen altruistisch, sagt der international renommierte Palliativmediziner Gian Domenico Borasio.

Der Beitrag »Wir müssen fragen – und zuhören« erschien zuerst auf wissenschaft.de...

Wissenschaft

Tierische Ärzte

Menschenaffen fressen bestimmte Pflanzen, um sich zu heilen. Sie nutzen die Arzneien aus der Natur aber auch äußerlich – bei sich selbst und ihren Artgenossen. von TIM SCHRÖDER Dass Eltern ihre Kinder trösten und verarzten, wenn sich die Kleinen geschnitten oder die Haut aufgerissen haben, ist selbstverständlich: ein buntes...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon