Lexikon

Rohrkolben

Teichkolben; Typha
einzige Gattung der Rohrkolbengewächse mit rund 15 weltweit verbreiteten Arten; Sumpf- oder Uferpflanzen mit ausdauernden, kriechenden Wurzelstöcken, aus denen sich aufrechte Stängel mit grasähnlichen, zweizeilig angeordneten Blättern erheben; Blüten in Kolben. Die männlichen Blüten befinden sich im oberen, helleren Teil, die weiblichen im unteren, samtschwarz gefärbten Abschnitt. In Mitteleuropa kommen vor: Breitblättriger Rohrkolben (Lieschkolben, Kolbenrohr, Kolbenschilf, Bumskeule, Typha latifolia), Schmalblättriger Rohrkolben, Typha angustifolia, und Kleiner Rohrkolben, Typha minima.
Mesosphäre, Vulkanausbruch
Wissenschaft

Auswirkungen der Ausbrüche

Welchen Einfluss haben Vulkanausbrüche auf das Klima? von DIRK EIDEMÜLLER Während sich das Wetter praktisch vollständig im untersten Teil der Atmosphäre, der sogenannten Troposphäre, abspielt, sind für das Klima auch die darüberliegenden Schichten von großer Bedeutung. Denn der großräumige Transport der Luftmassen in der...

Metamaterialien, Licht
Wissenschaft

Umleitung für Licht und Lärm

Tarnkappen und Tarnmäntel gehören eigentlich ins Reich von Märchen und Science-Fiction-Geschichten. Doch mit sogenannten Metamaterialien lassen sie sich tatsächlich realisieren. Und die künstlich geschaffenen Werkstoffe ermöglichen noch mehr bizarre Effekte. von REINHARD BREUER Der Begriff „meta“ ist griechisch und bedeutet „...

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon