Lexikon

Schwarzhörer

jemand, der ohne Genehmigung einen Rundfunk- oder Fernsehempfänger betreibt; stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, wenn die Bestimmungen des Rundfunkgebührenstaatsvertrags vom 31. 8. 1991 (Anmeldung des Geräts) nicht beachtet werden.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Lexikon Artikel