Lexikon

Skateboard

[
ˈskɛitbɔ:d; das; englisch
]
Rollbrett
Skateboard
Skateboard
Skater mit seinem Board
aus mehrfach verleimtem Holz bestehendes Sportgerät mit 4 federnd gelagerten Rollen, die durch Gewichtsverlagerung des Daraufstehenden steuerbar sind; wird auf Gefällstrecken gefahren oder durch Schwungbewegungen angetrieben. Die Läufer erreichen Geschwindigkeiten bis zu 80 km/h. Spezielle Anlagen für das Skateboardfahren, sog. Roller-Rinks, sind inzwischen in vielen Städten vorhanden. Organisation: Deutscher Rollsport- und Inline-Verband.
Antiferromagneten, Elektronen
Wissenschaft

Eine neue Art des Magnetismus

Wichtig für die Elektronik von übermorgen: Jetzt glückte der Nachweis von Materialien mit der überraschenden Eigenschaft eines sogenannten Altermagnetismus. von DIRK EIDEMÜLLER Manchmal ist es in der Wissenschaft wie im normalen Leben: Man denkt, man kennt seine Umgebung genau, bis man plötzlich in einer Nachbarstraße ein...

Varusschlacht, Archäologie
Wissenschaft

Mythos Varusschlacht

Wie kaum ein anderes historisches Ereignis hat die Varusschlacht den deutschen Nationalismus beflügelt. Und selten wurde in den letzten 500 Jahren ein historischer Ort so sehnsüchtig gesucht wie dieses legendäre Schlachtfeld. Am Ende hat ein metallurgischer Fingerabdruck Gewissheit gebracht. von ALEXANDRA BLOCH-PFISTER Die...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon