wissen.de
Total votes: 38
LEXIKON

Stoßionisation

die Ionisation von Atomen oder Molekülen durch Stoß mit Elektronen oder Ionen. Bei genügend hohem elektrischem Feld können die erzeugten Ionen so stark beschleunigt werden, dass eine lawinenartige Vermehrung von geladenen Teilchen einsetzt, die z. B. zum Funkenüberschlag (Blitz) führt oder auch im Zählrohr (Geigerzähler) zum Nachweis einzelner geladener Teilchen der kosmischen Strahlung dienen kann.
Total votes: 38