wissen.de
Total votes: 30
LEXIKON

Tnkin-Zwischenfall

das Ereignis, das das massive Eingreifen der USA in den Vietnamkrieg auslöste. Zwei amerikanische Zerstörer waren angeblich Anfang August 1964 im Golf von Tonkin von nordvietnamesischen Schnellbooten beschossen worden; darauf billigten beide Häuser des US-Kongresses einen Antrag (Tonkin-Resolution), der dem Präsidenten freie Hand ließ, zurückzuschlagen. Im Juni 1970 widerrief der Senat die Resolution, da der Tonkin-Zwischenfall nicht geklärt werden konnte.
Total votes: 30