wissen.de
You voted 3. Total votes: 21
LEXIKON

Top-down-Planung

[tɔpˈdaun-; englisch]
Unternehmensplanungsprozess, der hierarchisch von oben nach unten durchlaufen wird; d. h. die vom Management getroffenen Entscheidungen werden von untergeordneten Stellen umgesetzt; Gegensatz ist die Bottom-up-Planung, bei der einzelne Planungsschritte an jeweils übergeordnete Stellen weitergereicht und zusammengefasst werden.
You voted 3. Total votes: 21