wissen.de
Total votes: 67
LEXIKON

Unilver-Konzern

Rotterdam, London, britisch-niederländischer Konzern, gegründet 1930 durch Zusammenschluss der N. V. Margarine Unie, Rotterdam, und der Margarine Union Ltd., London, mit dem englischen Seifenkonzern Lever Brothers Ltd., Port Sunlight, einer der weltweit größten Konsumgüterhersteller; Hauptgeschäftsbereiche des Unternehmens sind Nahrungsmittel, Körperpflege-, Wasch- und Reinigungsmittel sowie chemische Spezialprodukte; Umsatz der Gruppe 2009: 39,8 Mrd. Euro, 168 000 Beschäftigte; zahlreiche Tochtergesellschaften; in Deutschland ist der Konzern durch die Unilever Deutschland Holding GmbH, Hamburg, vertreten.
Total votes: 67