wissen.de
Total votes: 26
LEXIKON

Yun

[
jun
]
Isang, deutscher Komponist koreanischer Herkunft, * 17. 9. 1917 Tong Young,  3. 11. 1995 Berlin; lehrte in Seoul und Berlin; 1967 aus politischen Gründen nach Südkorea verschleppt und inhaftiert, 1969 freigelassen, seit 1970 deutscher Staatsbürger. Yun bemühte sich um die Synthese ostasiatischer Musiktradition mit abendländischer Zwölftonmusik; schuf Bühnenwerke („Der Traum des Liu Tung“ 1965; „Die Witwe des Schmetterlings“ 1968), Orchestermusik (5 Sinfonien), Kammermusik und Vokalwerke.
Total votes: 26