Wahrig Herkunftswörterbuch

Iris

1.
Regenbogenhaut (des Auges)
2.
eine Zierpflanze
aus
griech.
iris „Regenbogen“, weitere Herkunft unsicher, vielleicht zu
griech.
itys „Rundung, Biegung“; die Pflanze wurde so genannt, weil sie in ihren leuchtenden Farben (wild blau und gelb) an die Farben des Regenbogens erinnert

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z