wissen.de
Total votes: 81
GESUNDHEIT A-Z

Ancylostoma

bestimmte Art eines Fadenwurms. Ancylostoma duodenale, der sog. Hakenwurm, befällt als Parasit den Dünndarm und führt zu einer chronischen Erkrankung verschiedener Organe, der Ancylostomatosis. Die Larven des Wurmes können sich durch die Haut bohren und wandern mit dem Blut über die Atemwege in den Dünndarm, wo sie sich vermehren. Ancylostoma brasiliense bewohnt als Parasit den Dünndarm von Fleisch fressenden Tieren in den Tropen; seine Larven reizen beim Menschen die Haut mit Rötung und Entzündung, wenn sie Haut und Gewebe durchwandern.
Total votes: 81