Gesundheit A-Z

Asystolie

Fehlen der Systole bzw. fehlende Kontraktion des Herzens (im engeren Sinn der Kammern), was zu einem Stillstand von Herz und Kreislauf führt. Zu einer Asystolie kann es durch eine Störung der Reizleitung des Herzens im Rahmen einer Operation oder einer schweren Verletzung, evtl. auch durch einen Herzinfarkt kommen. Im EKG erscheint bei einer Asystolie entweder eine (recht) gerade Linie oder nur die sog. P-Wellen (P-Zacke) der Vorhofkontraktion. Auch Systole.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache