Gesundheit A-Z

Cimetidin

Medikament, das die Produktion von Säure im Magen dadurch hemmt, dass es sog. H2-Histamin-Rezeptoren blockiert, deren Reizung die Säuresekretion aktiviert (H2-Blocker). Cimetidin wird u. a. Patienten mit einer Entzündung oder einem Geschwür der Magenschleimhaut verordnet. Diese Erkrankungen werden vor allem durch (übermäßige) Produktion von Magensäure hervorgerufen.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z