Gesundheit A-Z

Dysästhesie

Missempfindung
eine sensible Empfindungsstörung, bei der bereits leichte Reize als unangenehm empfunden werden, z. B. Berührung als Schmerz. Dysästhesien können bei verschiedenen neurologischen Erkrankungen auftreten, z. B. bei multipler Sklerose.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon