Gesundheit A-Z

Echoophthalmografie

der Einsatz der Ultraschall-Diagnostik in der Augenheilkunde. Dabei kommen die verschiedenen Ultraschallverfahren je nach Verwendungszweck zum Einsatz. So wird die A-Bild-Methode v. a. für Längenmessungen am Auge verwendet, die B-Bild-Methode zur zweidimensionalen Darstellung des Glaskörpers, der Netzhaut sowie von Tumoren, Augenmuskeln und Sehnerv. Das Strömungsverhalten des Bluts und die Kontraktionen der Augenmuskeln können mit dem Doppler-Verfahren erfasst werden. Auch Doppler-Sonografie.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z