Gesundheit A-Z

Flüssigkeitsspiegel

Grenzfläche zwischen Flüssigkeiten und Gasen. Diese Grenze lässt sich im Fall von Flüssigkeiten im Körper durch Abklopfen (Perkussion) mit entsprechender Änderung des Schalls oder im Röntgenbild nachweisen. Typischerweise entstehen Flüssigkeitsspiegel im Darm bei einem Darmverschluss, wenn sich beim stehenden Patienten aufsteigende Luft über der zurückgehaltenen Flüssigkeit im Darm auf dem Röntgenbild zeigt (sog. Luftsicheln).
sciencebusters_NEU.jpg
Wissenschaft

Grillensaison

Der Sommer steht vor der Tür, und viele Menschen freuen sich auf die sogenannte Grill-Saison. Spätestens seit Anfang dieses Jahres muss man aber sorgfältiger artikulieren. Denn da hat bereits die Grillen-Saison begonnen – auch wenn sich die Vorfreude hierüber bei vielen Menschen wohl in sehr engen Grenzen halten dürfte. Novel...

Herz, 3D, Modell
Wissenschaft

Rettungsanker fürs Herz

Telemedizin wird in diesem Jahr zu einer Kassenleistung: Herzkranke können sich dann digital überwachen lassen. von Susanne Donner Dieter Thurm erinnert sich gut an das Jahr 2016, als er für zwölf Monate medizinisch fernüberwacht wurde. „Ich habe mich viel sicherer gefühlt“, sagt der heute 69-jährige Rentner, der mit seiner Frau...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z