wissen.de
You voted 5. Total votes: 75
GESUNDHEIT A-Z

Gastroskopie

Magenspiegelung
Gastroskopie
Gastroskopie
Bei der Gastroskopie wird das Gastroskop über die Speiseröhre in den Magen eingeführt. Ein Monitur zeigt das Innere des Magens und lässt den Arzt Erkrankungen (z.B. Geschwüre) erkennen.
Beurteilung der Verhältnisse im Mageninneren mit Hilfe eines Gastroskops. Auch die Entnahme kleiner Gewebeproben ist möglich. Besondere Bedeutung hat die Gastroskopie bei der Früherkennung von Magenkarzinomen und der Verlaufskontrolle von Magengeschwüren. Die Gastroskopie kann ausgedehnt werden zur Duodenoskopie und zur ERCP.
You voted 5. Total votes: 75