wissen.de
Total votes: 58
GESUNDHEIT A-Z

Herzauskultation

das Abhören der Herztöne bzw. -geräusche mit dem Stethoskop. Klassisch wird bei der Herzauskultation an fünf Stellen auskultiert: an den Projektionsstellen der vier Herzklappen und über dem Erb-Punkt. Durch eine Herzauskultation können unregelmäßige Herzaktionen, Herzgeräusche aufgrund von z. B. Herzklappendefekten, Septumdefekten und veränderte oder pathologische Herztöne festgestellt werden.
Total votes: 58