wissen.de
Total votes: 10
GESUNDHEIT A-Z

Humerus

Oberarmknochen
Humerus
Humerus
Oberarmknochen (Röhrenknochen)
ein langer Röhrenknochen, der in drei Abschnitte unterteilt wird: den kugeligen Humeruskopf (Teil des Schultergelenks), den Humerusschaft und den Condylus, das körperferne Ende des Humerus mit zwei Höckern (Epicondylus medialis und lateralis), die einen Teil des Ellenbogengelenks bilden. An den Epikondylen setzen auch die Unterarmmuskeln an.
Total votes: 10