wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Scherz

das Substantiv ist seit dem 13. Jh. gebräuchlich und geht auf
mhd.
scherz zurück, einer Ableitung von scherzen „hüpfen, fröhlich springen“; die weitere Herkunft ist nicht gesichert, wahrscheinlich liegen außergermanische Verwandtschaften mit
griech.
skaíro „ich hüpfe, springe“ und
lat.
scurra „Spaßmacher“ vor
Total votes: 0