Gesundheit A-Z

Kältezittern

ein Zittern der Muskulatur, das als Reaktion auf starke Kälte vom Wärmeregulationszentrum im Hypothalamus ausgelöst wird. Das Kältezittern hat eine Steigerung des Muskelstoffwechsels zur Folge, was wiederum zur Bildung von Wärme führt.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z