Gesundheit A-Z

Letalität

Anteil der Personen, die an einer bestimmten Erkrankung gestorben sind, im Vergleich zu neuen Erkrankungsfällen. Die Letalität ist für die Epidemiologie und für die Prognose von Krankheiten wichtig. Bei einer oft tödlich verlaufenden Krankheit (z. B. Krebs) ist die Letalitätsrate hoch, bei einer harmlosen Krankheit (z. B. Erkältung) niedrig.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache