Gesundheit A-Z

Narkolepsie

angeborene oder erworbene (Trauma, Enzephalitis) Störung mit plötzlich auftretendem, anfallsweisem Schlafzwang von bis zu 30 Minuten Dauer, Tonusverlust der Muskulatur bei Lachen, Weinen oder Erschrecken sowie beim Einschlafen und Aufwachen (Schlaflähmung) und optischen oder akustischen Halluzinationen in der Einschlaf-/Aufwachphase.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache