wissen.de
Total votes: 24
GESUNDHEIT A-Z

Pearl-Index

Maßstab für die Wirksamkeit empfängnisverhütender Methoden. Der Pearl-Index entspricht der Zahl der ungewollten Schwangerschaften pro 100 Anwendungsjahren bzw. pro Jahr bei insgesamt 100 Frauen, die diese Methode anwenden. Bei der hormonalen Kontrazeption beträgt der Pearl-Index z. B. etwa 0,8, bei der Anwendung von Kondomen 8 bis 15.
Total votes: 24