Gesundheit A-Z

Salzmangelsyndrom

Störung des Wasser-Elektrolyt-Haushalts durch vermehrten Kochsalzverlust mit Austrocknungserscheinungen der Haut, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Brechreiz, Schwindel und Muskelkrämpfen, z. B. nach anhaltendem Erbrechen, schweren Durchfällen, starkem Schwitzen oder bei einer Nierenerkrankung, die mit hohem Salzverlust einhergeht (Salzverlustniere). Die Therapie besteht in der Gabe von Kochsalzlösung.
Nickel, Pflanzen
Wissenschaft

Grüne Metallsammler

Manche Pflanzen können in ihrem Organismus Metalle anhäufen. Diese Eigenschaft ermöglicht es, Metalle zu ernten und zu verwerten.

Der Beitrag Grüne Metallsammler erschien zuerst auf wissenschaft.de.

Schwarze Löcher, All, Universum
Wissenschaft

Schwarze Löcher erschüttern das All

Die größten Energieschleudern im Universum sind unsichtbar – doch Astrophysiker können ihre Gravitationswellen nun im Wochentakt messen. von RÜDIGER VAAS Als am 11. Februar 2016 die erste Messung von Gravitationswellen bekannt gegeben wurde, schmückte die sensationelle Nachricht die Titelseiten vieler Zeitungen aus aller Welt....

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon