wissen.de
Total votes: 25
GESUNDHEIT A-Z

Thrombozytopathie

Thrombopathie
jede krankhafte Veränderung oder Funktionsstörung der Thrombozyten bei meist normaler Thrombozytenzahl im peripheren Blut; eine Thrombozytopathie ist vor allem erblich bedingt, kann aber auch durch eine chronische Niereninsuffizienz oder durch Medikamente verursacht werden. Thrombozytenaggregationshemmer.
Total votes: 25