Wahrig Herkunftswörterbuch

Garage

Raum zum Unterstellen von Kraftwagen
frz.
garage „Wagenschuppen; Ausweichstelle“, zu
frz.
garer „(ein Schiff) am Anlegeplatz festmachen, (einen Zug) verschieben, aufs Ausweichgleis bringen“, allg.: „in Obhut nehmen“, aus
fränk.
*warôn „bewahren, behüten“

Das könnte Sie auch interessieren