wissen.de
Total votes: 13
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Aventurin

Aven|tu|rin
m.
1
durch eingelagerte Glimmer oder Eisenglanzschüppchen (meist) grün oder rotmetallisch schillernder Quarz
[< 
ital.
a ventura
„auf gut Glück“, weil er als Material in Murano zufällig hergestellt worden sein soll]
Total votes: 13