Wahrig Herkunftswörterbuch

Radler

die Bezeichnung für eine Mischung aus Bier und Limonade stammt aus dem 20. Jh. und hat sich aus dem bairischen Sprachraum ins gesamte deutsche Sprachgebiet ausgebreitet; weil die Personen, die mit dem Fahrrad zu den Lokalen fahren, nicht allzu viel Alkohol zu sich nehmen wollten, wurde das Bier mit dem unalkoholischen Getränk gemischt, gemeint ist also ein „Bier für Radfahrer“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache