wissen.de Artikel

Jetzt geht’s rund!

[[{"type":"media","view_mode":"media_small","fid":"10721","attributes":{"alt":"","class":"media-image","typeof":"foaf:Image"}}]]Endlich ist der Winter vorbei und ihr könnt euch wieder auf euer Fahrrad schwingen. Der Frühling ist die ideale Jahreszeit zum Strampeln. Die Temperaturen sind noch so mild, dass ihr nicht ins Schwitzen kommt. Begrüßt die warme Jahreszeit doch mal mit einer Tour ins Grüne!

Monika Wittmann

Frühjahrscheck

Wenn ihr eure Drahtesel aus dem Keller holt, müsst ihr sie zuerst einmal gründlich durchchecken.

Das solltet ihr vor dem Losfahren überprüfen:

  • Klingel, Schaltung, Vorder- und Rücklicht: Funktioniert alles?
  • Kette: Ist sie gut gespannt und geschmiert? Wenn nicht, mit ein paar Tropfen Sprühöl einsprayen. Sie springt sonst leicht heraus.
  • Reifen: Wie sieht das Profil aus? Ist genug Luft drin?
  • Bremsen: Sind die Bremskabel in Ordnung, die Bremsbeläge nicht abgefahren?

Außerdem braucht ihr eine Luftpumpe und ein Fahrradschloss. Zwischen den Speichen der Räder sollten Katzenaugen befestigt sein. In das Werkzeugtäschchen gehören Gabelschlüssel (10er und 12er), Schraubenzieher, Reifenheber und Flickzeug.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren