wissen.de
You voted 1. Total votes: 19
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

abspenstig

b|spens|tig
Adj.
; nur in der Wendung
jmdm. jmdn. a. machen
jmdn. von jmdm. weg und an sich locken;
Syn.
abwendig;
jmdm. seine Freunde, Kunden a. machen
[< 
mhd.
abe,
ahd.
aba
„weg von“ und
ahd.
spenstig
„verlockbar“, zu
spanan
„locken“]
You voted 1. Total votes: 19