Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

andere(r,  s)

n|de|re(r,  s)
unbestimmtes
Pron.
<auch>
andre(r, s)
1.
andersartig, nicht gleich, unterschiedlich;
der eine/Eine und der andere/Andere; dieser Mann war es nicht, sondern ein anderer; dieses Bild ist ein anderes als das, das du neulich hier gesehen hast; andere/Andere behaupten, es sei nicht so gewesen; das ist etwas anderes/Anderes; ich kann dir nichts anderes/Anderes sagen als dies; ich bin anderer Meinung
2.
nächste(r, s), folgende(r, s), zweite(r, s);
einer nach dem anderen/Anderen; er stieg aus und bestieg ein anderes Auto; das machen wir ein anderes Mal; ein Mal ums andere
jedes zweite Mal;
am anderen Tag; zum einen zum andern
erstens zweitens;
zum einen ist er ein guter Musiker und zum andern auch ein sehr geschickter Lehrer
3.
weitere(r, s), sonstige(r, s), übrige(r, s);
ich ging bald, aber alle anderen/Anderen blieben noch; alles andere/Andere wirst du noch hören; unter anderem/Anderem
Abk.: u. a.
außer dem Übrigen;
unter anderem/Anderem will ich das neue Museum besuchen; und anderes/Anderes
Abk.: u. a.
und noch mehr, und sonstiges;
Kleidung, Schuhe und anderes/Anderes; und anderes/Anderes mehr
Abk.: u. a. m.
Wissenschaft

Solarzelle statt Ladesäule

Die Photovoltaik wird mobil. Im Sommer kommt das erste Fahrzeug auf den Markt, das komplett mit Solarenergie betrieben werden kann. von RAINER KURLEMANN Das Versprechen klingt nach einer Revolution am Automarkt: Der niederländische Autobauer Lightyear will Elektroautos unabhängig von Ladestationen und Steckdosen machen. Dazu hat...

Kunstherz, Herz
Wissenschaft

Ein künstliches Herz

Neue Techniken, um Blut zu pumpen, verbessern die Überlebenschancen vieler Herzpatienten. von REINHARD BREUER Als der südafrikanische Chirurg Christiaan Barnard am 3. Dezember 1967 erstmals erfolgreich ein menschliches Herz verpflanzte, begann ein neues Zeitalter der Medizin. Doch bis heute erfüllt sich die Hoffnung auf ein neues...

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon