Wahrig Herkunftswörterbuch

Laudatio

Lobrede (auf einen Preisträger oder Toten)
aus
lat.
laudatio „Lobrede“, zu
lat.
laudare „loben“, zu
lat.
laus,
Gen.
laudis,
„Lob“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon