wissen.de
Total votes: 0
wissen.de Artikel

Friedenspreis für Chinua Achebe

Der Stiftungsrat für den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels hat den hier zu Lande recht unbekannten nigerianischen Schriftsteller Chinua Achebe zum diesjährigen Preisträger bestimmt. Die Verleihung der mit 15 000 Euro verbundenen Auszeichnung findet am Buchmessen-Sonntag, 13. Oktober, in der Paulskirche statt. Die Laudatio hält der Präsident der Würzburger Universität, Theodor Berchem. In der Begründung des Stiftungsrates heißt es: “Der Buchhandel ehrt mit Chinua Achebe eine der kräftigsten und zugleich subtilsten Stimmen Afrikas in der Literatur des 20. Jahrhunderts, einen unnachgiebigen Lehrer und Moralisten und vor allem einen großen Erzähler.

Klassiker der afrikanischen Literatur

“Kräftige und subtile Stimme Afrikas”: Der nigerianische Autor Chinua Achebe erhält am 13. Oktober 2002 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

“Kräftige und subtile Stimme Afrikas”: Der nigerianische Autor Chinua Achebe erhält am 13. Oktober 2002 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 0