wissen.de
Total votes: 65
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

anpissen

n|pis|sen
V.
1, hat angepisst; vulg.
I.
mit Akk.
1.
an einen Gegenstand urinieren
2.
jmdn. a.
jmdn. schlecht behandeln, anschreien
II.
refl.
sich anstellen, sich zieren
Total votes: 65