wissen.de
Total votes: 34
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

deplatziert

de|plat|ziert
Adj.
unangebracht, unpassend, fehl am Platze;
eine ~e Bemerkung; ~es Verhalten
[< 
frz.
déplacé
in ders. Bed., zu
déplacer
„von seinem Platz wegnehmen, an eine andere Stelle setzen“, < 
„von weg“ und
place
„Platz“]
Total votes: 34