wissen.de
Total votes: 12
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

durchhängen

drch|hän|gen
V.
62, hat durchgehangen; o. Obj.
1.
sich in der Mitte nach unten biegen, in der Mitte nach unten hängen;
das Brett, das Seil hängt durch
2.
übertr., ugs.
erschöpft sein;
nach so einer Wanderung hänge ich durch
Total votes: 12