wissen.de
Total votes: 22
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Emulation

Emu|la|ti|on
f.
,
, nur Sg.
1.
urspr.
a)
Wettstreit
b)
Missgunst, Eifersucht
2.
EDV
Vorgang, bei dem die Eigenschaften der Soft und Hardware einem anderen Produkt nachgeahmt werden, um dieses fremde System nutzen zu können
[< 
lat.
aemulatio
„das Streben, es einem anderen gleich zu machen; Eifersucht, Wetteifer“]
Total votes: 22