wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Eudämonie

Eu||mo|nie
f.
,
, nur Sg.
; Philos.
Glückseligkeit
[< 
griech.
eudaimonia
„Glück, Glückseligkeit, Wohlergehen“, < 
eu
„gut, recht“ und
daimon
„Schicksal“]
Total votes: 0