Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

frottieren

frot|tie|ren
V.
3, hat frottiert; mit (Dat. und) Akk.
jmdn., sich f.
mit einem rauen Tuch abreiben;
jmdm., sich den Leib f.
[< 
frz.
frotter
„(ab)reiben“]

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch