wissen.de
Total votes: 24
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Hamamelis

Ha|ma|me|lis
f.
,
, nur Sg.
ein im Winter blühender Baum aus Ostasien und Nordamerika, Zierpflanze;
Syn.
Zaubernuss
[< 
griech.
hama
„zusammen, zugleich“ und
melon
„Apfel, (Obst)Frucht“, da der Strauch zugleich Blüten und Früchte trägt; da es aber auch die Form
homomelis
gibt (< 
griech.
homos,
die auch „gleich, ebenso“ heißt), ist es möglich, dass man die Pflanze wegen ihrer Frucht so genannt hat, die einem sehr kleinen Apfel ähnelt]
Total votes: 24