Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

kommerzialisieren

kom|mer|zi|a|li|sie|ren
V.
3, hat kommerzialisiert; mit Akk.
1.
öffentliche Schulden k.
sie in privatwirtschaftliche Schulden umwandeln
2.
Vergnügungen, Volksbräuche k.
sie dem Geschäft, dem Handel, der Geschäftemacherei preisgeben
[→
Kommerz
]
,
Kom|mer|zi|a|li|sie|rung
f.
,
, nur Sg.
Erstes Date, Sprache
Wissenschaft

Wir sind, wie wir sprechen

Die Stimme verrät viel über einen Menschen – etwa über seine körperlichen Merkmale und seine Charaktereigenschaften. von JAN SCHWENKENBECHER Auf den ersten Blick war es ein ganz normales Speed-Dating-Event. Als die 30 Frauen und Männer das Café betraten, bekamen sie ein Namensschild, ein kleines Heft und einen Platz an einem...

Außerirdische
Wissenschaft

Galaktische Gesetzgebung

Exorecht und andere Extravaganzen: Müssen extraterrestrische Besucher irdische Gesetze befolgen? Und was gilt für uns? von RÜDIGER VAAS Es mag sonderbar klingen, sogar unfreiwillig komisch: Juristen denken bereits über Rechtsfragen im Umgang mit außerirdischen Intelligenzen nach, publizieren darüber Artikel in Fachzeitschriften,...

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon