wissen.de
Total votes: 23
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Nabob

Na|bob
m.
9
1.
urspr.
islamischer Provinzstatthalter in Indien
2.
später
in Indien reich gewordener Engländer oder Holländer
3.
übertr.
sehr reicher Mann
[< 
arab.
nuwwāb,
Pl. von
na'ib
„Stellvertreter, Statthalter“]
Total votes: 23