wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Neophyt

Neo|phyt
m.
10
1.
im Urchristentum
Neugetaufter
2.
in Geheimbünden
Neuaufgenommener
[< 
griech.
neos
„neu“ und
phytos
„Geschöpf, Wesen“, zu
phyteuein
„pflanzen, erzeugen, hervorbringen“]
Total votes: 0