wissen.de
Total votes: 30
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Nummulit

Num|mu|lit
m.
10
versteinerter Wurzelfüßer aus dem Tertiär
[< 
lat.
nummulus,
Verkleinerungsform von
nummus
„Geldstück, Münze“, wegen des scheibenförmigen Gehäuses, das an eine Münze erinnert, daher auch „Münzenstein“ genannt]
Total votes: 30