wissen.de
Total votes: 28
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Skabiose

Ska|bi|o|se
f.
11
1.
(meist violett blühende) krautige Staude auf Trockenwiesen
(Tauben~)
2.
dieser ähnliche Staude, Knautie;
Syn.
Witwenblume
[zu
lat.
scaber
„räudig, krätzig“, zu
scabies
„Krätze“; die Pflanze wurde früher gegen Hautkrankheiten verwendet]
Total votes: 28