wissen.de
You voted 2. Total votes: 36
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Tupamaro

Tu|pa|ma|ro
m.
9
1.
urspr.
Aufständischer in Montevideo
2.
danach
Angehöriger einer radikalen, gewalttätigen Gruppe
[urspr. Bezeichnung für die Aufständischen in Südamerika gegen die Spanier, nach
Tupac Amaru,
einem Nachkommen der Inkas und Führer des größten Aufstandes in Cuzco in der zweiten Hälfte des 18. Jh.]
You voted 2. Total votes: 36